Seite wählen

Leo Brockhausen

Datenschutz

Deine Daten und Privatsphäre sind mir wichtig!

Das Vertrauen aller Besucher und Kunden, die Sicherheit derer Daten und der Schutz von Privatsphäre ist mir sehr wichtig und hat dadurch eine zentrale Bedeutung.

Deine personenbezogenen Daten werden daher gemäß den gültigen gesetzlichen Datenschutzvorschriften und durch diese Datenschutzerklärung behandelt.

Personenbezogene Daten (nachfolgend nur noch „Daten“) werden von mir nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zweck der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts verarbeitet.

„Verarbeitung“ ist gemäß Art. 4 Nr. 1 der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DSGVO“) jedes mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Reihe von Vorgängen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, Aufzeichnen, Organisieren, Speichern, Anpassen oder Ändern, Lesen, Abfragen, Verwenden, Offenlegen durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form des Teilens, Vergleichens oder Kombinierens, Einschränkens, löschen oder vernichten.

In der nachfolgenden Datenschutzerklärung informiere ich  insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit ich selbst oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung entscheide. Darüber hinaus informiere ich nachfolgend über die von mir eingesetzten Drittkomponenten zum Zwecke der Optimierung und Verbesserung der Nutzungsqualität, soweit Dritte die Daten in eigener Verantwortung verarbeiten.

Die Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

  • Name und Anschrift des Verantwortlichen
  • Kontaktaufnahme
  • Webhosting über all inkl
  • Cookies
  • Cookie Management mit dem DSGVO Pixelmate

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Leonard Brockhausen
Stollberger Str. 24
12627 Berlin

mail@leobrockhausen.de
0176/43489846

Webdesign durch:

BroDesigns

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Seitenanbieter (Mail, telefonisch, Soziale Media Anfragen) werden die Angaben des Nutzers zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO (sogenannte vorvertragliche Maßnahme) verarbeitet. Die gespeicherten Daten werden gelöscht, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Diese Anforderung überprüfen wir alle zwei Jahre. Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Nachfolgend mochte ich in einzelnen Abschnitten näher erläutern, welche Daten wann und zu welchem ​​Zweck verarbeiten werden. Es wird erläutert, wie die von mir angebotenen Dienste funktionieren und wie der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet wird.

Webhosting über all inkl

All-inkl.com nutze ich als Webhoster für alle Webseiten. Dazu habe ich zusätzlich einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO mit all-inkl.com geschlossen.

ALL-INKL.COM
Neue Medien Münnich
Hauptstraße 68
D-02742 Friedersdorf

Cookies

Um den Besuch der Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, setzt die  Webseite sog. Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deinem Endgerät gespeichert werden und bestimmte Informationen zum Austausch mit dem System gespeichert werden.

Cookie-Arten

Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

Diese Art von Cookie werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden. Wenn die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt es in meinem Interesse in der Verbesserung der Funktionalität des Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Drittanbieter-Cookies

Um den Internetauftritt besser analysieren, bewerben und die bestmögliche Funktionalität gewähren zu können, werden Cookies auch von sogenannten Drittanbietern gesetzt. Auf die einzelnen Unternehmen wird später noch Bezug genommen.

Verhindern von Cookies

Durch Einstellung deines Internetbrowsers kannst du die Setzung von Cookies einschränken bzw. verhindern. Außerdem kannst du bereits gesetzte Cookies im Browser löschen.

Cookie Management mit dem DSGVO Pixelmate

Um die von mir verwendeten Dienste optimal nutzen zu können und um Deine Entscheidung gem. den gesetzlichen Vorgaben zu respektieren, verwende ich DSGVO Pixelmate, entwickelt von Christian Wedel (https://wp-dsgvo-plugin.com) und Sabrina Keese-Haufs (https://lawlikes.de/). Wenn Du diese Website besuchst, kannst Du mittels Pixelmate steuern welchen der von mir verwendeten Diensten Du zustimmen möchtest. Für jeden von mir verwendeten Dienst wird Deine Entscheidung gesondert gespeichert. Du kannst diese Einstellung jederzeit ändern, indem Du den links unten auf der Website angebrachten Link „Cookies“ benutzt. Pixelmate speichert keine personenbezogenen Daten.

Kundenkonto / Registrierungsfunktion

Bei Kauf eines Produktes über diese Webseite bzw. über Digistore24 wird ein Kundenkonto mit denen von dir eingegeben Daten (Name und E-Mail-Adresse) angelegt und wird für die Leistung, für Vertragserfüllung oder zum Zweck der Kundenpflege (Kontaktaufnahme bei Neuerungen, Updates) erhoben und gespeichert. 

Digistore24-Wordpress-Plugin

Das WordPress-Plugin bietet die Möglichkeit, verschiedene Dienste von Digistore24 auf der eigenen Webseite einzubinden, z.B. die Social-Proof-Bubble, den Affiliate-Werbemittel-Generator oder andere Tools.

Bei jeder Einbindung werden nicht-personenbezogene Daten vom Digistore24-Server nachgeladen (z.B. eine Javascript-Datei).

Bei diesem Nachladen ruft dein Webbrowser eine Webseite vom Digistore24-Server ab. Mein Server hat keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang dein Webbrowser dabei Daten an den Digistore24-Server überträgt. Mein Server selbst übermittelt in diesem Zusammenhang keine Daten an die Digistore24-Server.

Welche Daten Digistore24 bei diesem Webseiten-Aufruf speichert und verarbeitet, legt die Digistore24 GmbH als Verantwortlicher in der eigenen Datenschutzerklärung dar. Die Datenschutzerklärung von Digistore24 finden Sie hier: https://www.digistore24.com/dataschutz

Conversion-Tools / Warenkorb

Digistore24 bietet die Möglichkeit, über HTML- und Javascript-Codes verschiedene Dienste auf der eigenen Webseite einzubinden, z.B. die Social-Proof-Bubble oder den Digistore24-Warenkorb.

Bei jeder Einbindung werden nicht-personenbezogene Daten vom Digistore24-Server nachgeladen (z.B. eine Javascript-Datei).

Bei diesem Nachladen ruft Ihr Webbrowser eine Webseite vom Digistore24-Server ab. Unser Server hat keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang Ihr Webbrowser dabei Daten an den Digistore24-Server überträgt. Unser Server selbst übermittelt in diesem Zusammenhang keine Daten an die Digistore24-Server.

Welche Daten Digistore24 bei diesem Webseiten-Aufruf speichert und verarbeitet, legt die Digistore24 GmbH als Verantwortlicher in der eigenen Datenschutzerklärung dar. Die Datenschutzerklärung von Digistore24 findest du hier: https://www.digistore24.com/dataschutz

Digistore24 GmbH
St.-Godehard-Straße 32
31139 Hildesheim

Affiliate-Werbemittel-Generator

Der Affiliate-Werbemittel-Generator erlaubt das automatische Erstellen von Werbemitteln. Er stellt ein Eingabefeld bereit, in das Sie Ihre Digistore24-Id eingeben können. So erhältst du Werbemittel, mit denen du Produkte und Dienstleistungen schnell und einfach bewerben kannst.

Zusätzlich zum zuvor genannten wird – je nach Eingabe – geprüft, ob eine Affiliate-Partnerschaft besteht. Details hierzu entnehme bitte der Datenschutzerklärung von Digistore24: https://www.digistore24.com/dataschutz

Promo-Links / Content-Links

Auf dieser Webseite verwende ich verschiedene Links auf Angebote von Digistore24. Der Zweck der Links ist es, dich diese Produkte aufmerksam zu machen.

Bei einigen dieser Links handelt es sich um Links auf die Domäne digistore24.com der Firma Digistore24 GmbH.

Wenn du auf einen der Links klicken, rufst du damit eine Webseite auf dem Server von Digistore24 auf.

Mein Server übermittelt in diesem Zuge keine Daten an Digistore24, sondern die Daten werden – wie bei jedem Webseiten-Aufruf – von deinem Webbrowser an Digistore24 übertragen. Ich habe keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang dein Webbrowser Daten an Digistore24 überträgt.

Bitte nehme weitere Informationen zum Umfang von Digistore24 mit Daten aus Webeiten-Aufrufen der Datenschutzerklärung von Digistore24: https://www.digistore24.com/dataschutz

Conversion-Tools / Warenkorb

Digistore24 bietet die Möglichkeit, über HTML- und Javascript-Codes verschiedene Dienste auf der eigenen Webseite einzubinden, z.B. die Social-Proof-Bubble oder den Digistore24-Warenkorb.

Bei jeder Einbindung werden nicht-personenbezogene Daten vom Digistore24-Server nachgeladen (z.B. eine Javascript-Datei).

Bei diesem Nachladen ruft Ihr Webbrowser eine Webseite vom Digistore24-Server ab. Unser Server hat keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang Ihr Webbrowser dabei Daten an den Digistore24-Server überträgt. Unser Server selbst übermittelt in diesem Zusammenhang keine Daten an die Digistore24-Server.

Welche Daten Digistore24 bei diesem Webseiten-Aufruf speichert und verarbeitet, legt die Digistore24 GmbH als Verantwortlicher in der eigenen Datenschutzerklärung dar. Die Datenschutzerklärung von Digistore24 finden Sie hier: https://www.digistore24.com/dataschutz

Google Analytics

Soweit du deine Einwilligung erklärt hast, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Zuständiger Dienstanbieter in der EU ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Umfang der Verarbeitung

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseiten durch dich ermöglicht. Die mittels der Cookies erhobenen Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Diese Webseite nutzt die Funktion ‘anonymizeIP’ (sog. IP-Masking): Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Während deines Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten erfasst:

  • die von dir aufgerufenen Seiten, dein „Klickpfad“
  • Erreichung von „Website-Zielen“ (Conversions, z.B. Newsletter-Anmeldungen, Downloads, Käufe)
  • dein Nutzerverhalten (beispielsweise Klicks, Verweildauer, Absprungraten)
  • dein ungefährer Standort (Region)
  • deine IP-Adresse (in gekürzter Form)
  • technische Informationen zu deinem Browser und den von deinen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
  • dein Internetanbieter
  • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel du auf diese Website gekommen sind)

Zwecke der Verarbeitung

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine (pseudonyme) Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung der Website und des Erfolgs der Marketing-Kampagnen.

Empfänger

Empfänger der Daten ist

Google Ireland Limited
Gordon House
Barrow Street
Dublin 4, Irland

als Auftragsverarbeiter. Hierfür habe ich mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-amerikanische Behörden können auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

Übermittlung in Drittstaaten

Eine Übermittlung von Daten in die USA kann nicht ausgeschlossen werden.

Speicherdauer

Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung, der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du
a. deine Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilen oder
b. das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics HIER herunterladen und installieren.

Du kannst die Speicherung von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung deines Browsers verhindern. Wenn du deinen Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen.

Rechtsgrundlage und Widerrufsmöglichkeit

für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung, Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO. Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem du die Cookie-Einstellungen (Links unten über den „Cookie“ Button) aufrufen und dort deine Auswahl ändern.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google findest du unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und unter https://policies.google.com/?hl=de.

Verlinkung Social-Media über Grafik oder Textlink

Auf dieser Webseite werden soziale Netzwerke über eine Grafik, Link oder Button beworben. Durch die Verwendung von Links wird verhindert, dass beim Aufruf der Website, die über eine Social-Media-Bewerbung verfügt, automatisch zu einer Verbindung des jeweiligen Server  kommt. Erst durch einen Klick auf des Icons/Linktexts wird der Nutzer zu dem Dienst des jeweiligen sozialen Netzwerks weitergeleitet.

Durch diese Weiterleitung wird durch das jeweilige Netzwerk Informationen über den Nutzer erfasst. Dadurch kann nicht ausgeschlossen werden, dass eine Verarbeitung der so erhobenen Daten in den USA stattfindet.

Die Social Media Plattform speichert eventuell Daten wie IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und besuchte Seite. Wenn du auf der Plattform als User eingeloggt bist, kann gegebenenfalls die gesammelten Informationen des Besuchs des Nutzers dem persönlichen Account zugeordnet werden. Wenn der Nutzer nicht möchte, dass die gesammelten Informationen unmittelbar seinem Benutzerkonto zugeordnet werden, sollte er sich vor dem Anklicken dieser Links/Grafiken ausloggen. Außerdem gibt es die Möglichkeit durch Einstellung diese Zuordnung zu verhindern.

Folgende soziale Netzwerke werden auf dieser Seite durch Verlinkung eingebunden:

Instagram

Facebook Ireland Limited
4 Grand Canal Square
Dublin 2, Ireland

Tochterunternehmen der Facebook Inc. 1601 S. California Ave.
Palo Alto
CA 94304, USA

Datenschutzerklärung: https://help.instagram.com/519522125107875

WhatsApp

WhatsApp Ireland Limited
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2, Irland, einem

Tochterunternehmen der WhatsApp Inc.1601 Willow Road
Menlo Park
California 94025, USA

Datenschutzerklärung: https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy

Facebook Pixel

Diese Website verwendet den sogenannten „Facebook Pixel“ des sozialen Netzwerks „Facebook“ der Facebook Inc. („Facebook“) zu den folgenden Zwecken:

A. Facebook (Website) Custom Audiences
Ich verwende den Facebook Pixel zu Remarketing-Zwecken, um innerhalb von 365 Tagen erneut in Kontakt zu treten. Dadurch können Nutzern der Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes „Facebook“ oder anderer das Verfahren ebenfalls nutzende Websites interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) dargestellt werden. Wir verfolgen damit das Ziel, passende Werbung anzuzeigen.

B. Facebook Conversion
Außerdem möchte ich mithilfe des Facebook Pixels sicherstellen, dass die Facebook-Ads potenziellen interessierten Nutzer angezeigt werden und dadurch niemanden belästigen. Mithilfe des Facebook Pixels ist es möglich die Wirksamkeit der Facebook-Ads zu überprüfen und durch Statistiken zu optimieren. Dadurch sehe ich, ob ein Nutzer nach Klick auf eine Facebook-Ad auf die Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Aufgrund des eingesetzten Tools (Facebook Pixel) baut der Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf, sobald der Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies zugestimmt wird. Durch die Anbindung erhält Facebook die Information, dass die Webseite aufgerufen oder eine Anzeige von mir angeklickt wurde. Sofern bei Facebook ein Account besteht, kann Facebook den Besuch zuordnen.

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise sind hier im Hilfebereich von Facebook nachzulesen.

Gemeinsame Verantwortlichkeit:

Bin ich mit Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (Facebook) für die Erhebung und Übermittlung der Daten im Rahmen dieses Prozesses gemeinsam verantwortlich.

Folgende Verarbeitungen sind nicht von der gemeinsamen Verarbeitung umfasst:

  • Verarbeitung, die nach der Erhebung und Übermittlung erfolgt, unterliegt der alleinigen Verantwortung von Facebook
  • Erstellung von Berichten und Analysen in angesammelter und anonymisierter Form unterliegt unserer Verantwortung.

Die Kontaktdaten des Verantwortlichen, sowie des Datenschutzbeauftragten von Facebook sind hier abrufbar.

Newsletter

Wenn du dich für den kostenlosen Newsletter angemeldet hast, werden die von dir eingegebenen Daten, an mich übermittelt (E-Mail-Adresse, optional Instagram Name, Vorname) und nur für den Newsletter Versand verwendet. Deine IP-Adresse wird nur anonymisiert übertragen. Deine Daten werden direkt in der Datenbank von WordPress gespeichert. Für den die Speicherung und das Versenden des Newsletters nutze ich das Plugin „The Newsletter Plugin“. Nach dem Eintragen über das Anmeldeformular und Bestätigung dieser Datenschutzerklärung, erhältst du eine Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. 

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Einwilligung für den Newsletter-Versand kannst du gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit widerrufen. Dafür nutzt du am besten den Link am Ende einer Mail und trägst dich aus.