Animierte GIF’s mit Canva

Du bist ständig auf der Suche nach passenden GIFs für deine Insta Story, findest aber nie die richtigen? Dann erstelle dir doch einfach selbst welche, in deinen Farben, mit deinem Stil und vor allem genau die, die du brauchst. Dafür benötigst du nur das kostenlose Tool Canva.

Was sind überhaupt GIFs?

Ein GIF ist ein animiertes Bildformat, das aus mehreren Einzelbildern besteht und in Dauerschleife abgespielt wird. Diese Bildformate findest du inzwischen auf sämtlichen Social-Media-Plattformen. 

In diesem Beitrag lernst du, wie du dir eigene GIFs erstellen kannst, um so deinen Stories noch mehr Individualität zu verleihen. 

Schritt 1: Neues Design mit benutzerdefinierter Größe

Als Erstes erstellst du ein neues Design mit benutzerdefinierter Größe, dafür gehst du auf die Startseite, klickst dann auf Design erstellen (rechts oben in der Ecke) und die Auswahl benutzerdefinierte Größe. Dort gibst du dann die gewünschte Größe ein, in meinem Beispiel wäre das 750px ∗ 250px. Jetzt bestätigst du das ganze mit dem Button „Neues Design erstellen“.

animierte GIFs mit Canva und Giphy

Schritt 2: Erstelle ein Design für dein GIF

animierte Gifs mit Canva und Giphy

Als Erstes legst du die Hintergrundfarbe der Seite fest, danach fügst du eine Textzeile ein, änderst den Text in dein gewünschtes Wort, legst deine Schriftart fest und änderst die Farbe der Textzeile. Bedenke immer den Kontrastunterschied zwischen Text und Hintergrund. Nutze für deinen Text die gesamte Größe des Designs. Denn der Hintergrund wird in deinem GIF sichtbar bleiben.

Jetzt duplizierst du deine Seite indem am oberen rechten Rand des Designs auf den ersten Button “Seite duplizieren” klickst. Nun änderst du z.b. die Schriftfarbe auf der duplizierten Seite. Auch hier wieder auf den Kontrast achten, denk daran das der Text immer lesbar bleiben sollte. Um die Schrift zusätzlich hervorzuheben, kannst du nun auch einen Schrifteffekt wie zum Beispiel den “Schatten” nutzen.

Schritt 3: Erstellen der Animation

Um die Animation zu erzeugen, dupliziere die beiden vorhandenen Seiten mehrfach und immer abwechselnd. Als Nächstes setzt du die Animationsdauer. Klicke dafür die Hintergrundebene einer Seite an und lege dann die Anzeigedauer von 0.5s fest. Diese Einstellung übernimmst du jetzt für alle Seiten, indem du “auf allen Seiten anwenden” klickst.

Blogbeitrag Animierte Gifs

Schritt 4: Download des GIFs

animierte GIFs mit Canva und Giphy Download

Um dein GIF als animiertes Bild herunterzuladen, nutzt du beim Download den Dateityp GIF, wählst alle Seiten aus und klickst dann auf Download.

Das Ergebnis

Gif